Zurück zur Übersicht

Eltern - Krankheit - Kind(er) Verstörende Beziehungen

220,- €

Beginn am Fr, 05.03.2021

Freitag: 13:30 - 19.30 Uhr
Samstag: 09:00 - 17:00 Uhr

Referentin/Referent:
Christian Stadler
Andrea Meents

Veranstaltungsort: 78462 Konstanz Bodensee

„Etwas ist seltsam bei uns, aber ich kann nicht genau sagen, was…“, so beschreiben sowohl Eltern als auch Kinder häufig die Beziehungsqualität, die vorherrscht, wenn ein oder beide Elternteile an einer psychischen Erkrankung oder Störung leiden und Kinder haben. In den beiden Seminaren wollen wir uns aus drei Richtungen dem Thema annähern, aus dem Blickwinkel der Störung, aus der Sicht der betroffenen Kinder und Eltern, und aus einer altersfokussierten Perspektive.
Es werden die Krankheitsbilder Sucht und strukturelle Störungen, Depression, Psychose, Angst und PTBS behandelt.
Methodik: Theoretischer Input, Aufstellungsarbeit und Rollenspiel.
Zielgruppe: BeraterInnen und TherapeutInnen, die mit Kindern, Familien und allgemein mit Menschen, die an einer psychischen Störung leiden, arbeiten.
Das Seminar besteht aus zwei Teilen. Der zweite Teil findet am 05./06.03.2021 statt.

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung

Veranstalter

Moreno Institut Edenkoben / Überlingen gGmbH

Notburgastr. 6

80639 München

http://www.moreno-psychodram...

Tel: 089 - 178 1147

info@moreno-psychodrama.de